Wurzelspitzenresektion in München

Bei einer Wurzelspitzenresektion handelt es sich um einen kleinen chirurgischen Eingriff, bei dem die Wurzelspitze eines entzündeten Zahnes entfernt wird. Entzündungsherde und eventuelle Zysten, die mit einer normalen Wurzelkanalbehandlung nicht mehr therapiert werden können, sind so dauerhaft zu entfernen. Als Alternative zu dieser Operation bietet sich lediglich die Entfernung des Zahnes an.

Auf ängstliche Patienten sind wir ebenfalls gut vorbereitet. Wenden sie sich vertrauensvoll an Ihren Zahnarzt.