Eigenblutkonzentrat zur schnelleren schmerzfreien Wundheilung

Eigenblutkonzentrat zur schnelleren schmerzfreien Wundheilung

Im menschlichen Körper findet jegliche Form von Heilung über körpereigene Wachstumsfaktoren statt. Diese Wachstumsfaktoren kann man sich auch bei operativen Eingriffen zunutze machen: eigenes Blut wird in einer Zentrifuge in seine Bestandteile getrennt und Wachstumsfaktoren können in hoher Konzentration entnommen werden. Es entsteht Eigenblutkonzentrat. Gibt man Plasma mit diesen Wachstumsfaktoren in das Operationsgebiet kann die Wundheilung deutlich beschleunigt werden.

Was sind die Effekte der Wundheilung?

Wundschmerzen werden reduziert, Schwellungen sind minimal, Knochen und Weichgewebe regenerieren schneller, Implantate werden früher belastbar!